Searching.2018.GERMAN.720p.TS.MD.x264-CARTEL

(3,07 / 5 - 14 votes)

David Kim (John Cho) hat ein gutes Verhältnis zu seiner 16-jährigen Tochter Margot (Michelle La), die noch zur Schule geht. Die beiden kommunizieren viel über Laptops, sei es via Skype oder im Chat. Doch nachdem Margot ihren Vater eines nachts drei Mal erfolglos zu erreichen versucht hat, verschwindet sie spurlos. Erste Nachforschungen ergeben, dass das Mädchen womöglich in die Berge zum Zelten gefahren ist, doch die Spur reicht dem Vater nicht. Er konsultiert die Polizei. Der Fall wird Detective Rosemary Vick (Debra Messing) übertragen, die allerdings keine Hinweise entdecken kann. Als es nach 37 Stunden immer noch keine Spur von Margot gibt, geht David an den Laptop des Mädchens und sucht nach Hinweisen über ihren Verbleib. Bei seiner Suche muss er feststellen, dass er seine Tochter wohl doch nicht so gut kannte, wie er immer gedacht hat…

Audio . GER AC3 2CH 192 Kbps (own Mic)
Video . 1280 x 686
Bitrate . 2500 Kbps


Dauer: 97 Min. | Format: MKV | Groesse: 1881 MB | IMDb: 7.9/10 | Sample

Download: Zippyshare.com
Mirror #1: Uploaded
Mirror #2: Share-online
Passwort: j811s.com

Download #2:
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (5)
Passwort: j811s.com

Tags »

Datum: Mittwoch, 26. September 2018 14:41
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Filme, +++Top Releases+++, Drama, Mystery, Thriller

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Ein Kommentar

  1. 1

    Bild + Ton jeweils 9/10 (TS + MD)

    Aber seid gewarnt: Der Film zeigt OHNE AUSNAHME die Ansicht auf einen Computermonitor. Man sieht tatsächlich 97 Minuten nur einen Monitor, auf dem sich das Geschehen abspielt,
    Jede Handlung in diesem Film, sei es hauptsächlich Video-Telefonate oder die Suche nach Verdächtigen oder Zusammenhängen findet auf dem Monitor statt.
    Da ist keine normale Ansicht, so wie man es gewohnt ist. Zudem sollte man etwas Englisch beherrschen, denn die Konversation im Film in den Chats findet natürlich nur auf Englisch statt.
    Ich hab‘ das alles vorher nicht gewusst und war doch echt irritiert, habe aber bis zum Ende durchgehalten weil ich doch wissen wollte wie es weiter geht.

Kommentar abgeben